DER WESTWEG

 

Westweg-Schild

Der Westweg wurde vom Schwarzwaldverein 1900 als erster Fernwanderweg eingerichtet.
Er ist mit rund 285 Kilometern der längste der drei Schwarzwald-Längswege. 2007 wurde er den Bedürfnissen moderner Wanderer angepasst, teilweise verlegt und zum Qualitätsweg "Wanderbares Deutschland" gestaltet.
Der Westweg zählt zu den "Top Trails of Germany". Er beginnt in Pforzheim Im Norden des Schwarzwaldes, teilt sich am Titisee in eine westliche und eine östliche Route. Beide enden in Basel, wo die Länder Schweiz, Frankreich und Deutschland aufeinander treffen.
Hohe Berge, tief stürzende Wasser. Nirgendwo sonst geht es so weit hinauf wie im Schwarzwald.

Nähere Info zu den einzelnen Etappen erfahren Sie hier.